Wieder begannen wir das Jahr mit der münchner Messe opti 2019. Das Motto »Freudentränen« breitete sich auf sechs Hallen des Messegeländes mit 28.000 Besuchern und 631 Ausstellern weitläufig aus. Es war ein wuselnder Auftakt mit viel neuer Technologie, neuen Materialien, Konstruktionen, neuen Fassungen, neuem Design und neuer Möglichkeit sich Wissen anzueignen, wie auch Geschäftskontakte zu knüpfen.

Retro und moderne Technik, die »TearsOfJoy« verheißen.

Unser Eindruck: 80er und 70er blühen auf und feiern ihr Revival mitten im digitalen Zeitalter der 3D Produktionsmöglichkeiten.

Cazal und Blanc

Mit im Gepäck haben wir bereits Couture Brillen von Cazal, die aus den 80ern zum Kultstatus herangereift sind und die zukunftsweisenden Carbon Fassungen von Blac – die Fliegengewichte aus Dänemark, in echter Handarbeit erschaffen.

Kapten&Son

Auf dem Weg zu uns und zu euch sind noch die LifeStyleMarke Kapten&Son, die durch Ihre Uhren und Rucksäcke bekannt geworden sind und von, wie für junge Menschen, die sich überall auf unserem Globus Zuhause fühlen, gestaltet und hergestellt werden. Ab März wird es bei uns dann auch die Sonnenbrillen dieses jungen Labels hier in der Frankenmetropolstadt Fürth geben. Auf deren Website könnt ihr schon einen Blick erhaschen. Wo kommen sie nochmal her? Ja, aus Münster und sind gegenwärtig in Köln verortet. Ihr großes Vorbild ist Adidas verraten sie im Artikel des Online-Zine Gründerszene.

Adidas, H.I.S. und 3d Druck Fassungen

Außerdem können wir euch schon Titanbrillen aus dem 3D Drucker, Adidas Sportbrillen und die Sonnenbrillen der new yorker Jeansmarke H.I.S, ankündigen.

Ok. Wer es noch nicht weiß: H.I.S. wurde 1923 von Henry I. Siegel in New York als Jeansmarke gegründete. In den 70ern kam der Durchbruch in Europa und somit hierzulande. Auch sie erlangte mit ihrem lässigen und coolen Look Kultstatus und hat die Geschichte der Arbeitshose sogar von Anfang an mit geprägt. Daraus entstand die H.I.S Eyewear Collection, die seit 2003 in Graz von der MP Group realisiert wird.

Es gibt so viel zu Erzählen und zu Zeigen …

Kommt vorbei und lasst euch überraschen.